Seehof_heute2.jpg

Kulturpicknick für alle
am AK-Seehof in Innsbruck

 

Programm 2021

FEINRIPP-ENSEMBLE

"Rippenhof"

Bauernschwank in drei bis vier Akten

P1012702.JPG

Mittwoch, 14. Juli 2021

17:30

AK-Seehof

Das Feinripp-Ensemble gibt sich die Ehre im BurgTheater zu spielen. Äh HungerBurgTheater. Draußen halt, oben am AK Seehof bei freiem Eintritt. Wir wünschen Mahlzeit bei eurem Kulturpicknick und spielen für Euch den Bauernschwank „Rippenhof“. Wir freuen uns auf euch.
Euer Feinripp-Ensemble

RATZ FATZ
"Beethoven und Buddhabreze"

Musik zum Zuhören und Mitmachen – für kleine und große Ohren

Restlos 
ausgebucht!

RatzFatz.jpeg

Donnerstag, 15. Juli 2021

17:30

AK-Seehof

Elise isst Gemüse – auch große Komponisten haben manchmal kleine Bedürfnisse. Ratz und Fatz haben ihren Picknick-Korb gut bestückt mit neuen und gebrauchten Liedern, witzigen Geschichten, Hits und Radieschen aus zwei Jahrzehnten.


Hermann Riffeser: Gesang, Mandoline, Ukulele, Gitarre
Frajo Köhle: Gesang, Gitarre, Mund- und Ziehharmonika

BRITTA & ROBERT

"Kann denn Liebe Sünde sein"

Chansons der 20-er und 30-er Jahre

Britta und Robert_farbig.jpg

Samstag, 24. Juli 2021
10:30
Wiese Theresienkirche

Die deutsche Opernsängerin Britta Ströher und der österreichische Jazzpianist Robert Sölkner haben sich unbewusst gesucht und durch Zufall gefunden, um etwas Besonderes, Eigenes zu erschaffen.
Ihre musikalische Wahl fiel auf die Chansons der 20er und 30er Jahre des letzten Jahrhunderts. Verschiedenste Stile werden vermischt und ergeben eine neue, eigene Interpretation der alten Lieder.
Zu Gehör kommen unter anderem Titel wie “Kann denn Liebe Sünde sein”, “Ich bin die fesche Lola”, “Lili Marleen” oder “Adieu, mein kleiner Gardeoffizier”.

FEINRIPP-ENSEMBLE

"Shakespeare - reloaded"

Alle Shakespeare Stücke an einem Abend

P1012503.ORF

Mittwoch, 28. Juli 2021
17:30
AK-Seehof

Das Feinripp-Ensemble gibt sich die Ehre im BurgTheater zu spielen. Äh HungerBurgTheater. Draußen halt, oben am AK Seehof bei freiem Eintritt. Wir wünschen Mahlzeit bei eurem Kulturpicknick und spielen für Euch den alten Hut „Shakespeare reloaded“ Wir freuen uns auf euch.
Euer Feinripp-Ensemble


FEINRIPP-ENSEMBLE

"Shakespeare - reloaded"

Alle Shakespeare Stücke an einem Abend

P1012488.ORF

Donnerstag, 29. Juli 2021
17:30
AK-Seehof

Das Feinripp-Ensemble gibt sich noch einmal die Ehre im BurgTheater zu spielen. Äh HungerBurgTheater. Draußen halt, oben am AK Seehof bei freiem Eintritt. Wir wünschen Mahlzeit bei eurem Kulturpicknick und spielen für den alten Hut „Shakespeare reloaded“. Wir freuen uns auf euch.
Euer Feinripp-Ensemble

TERESA WAAS

" Ein käferkleines Stück vom Glück"


Ein Theaterstück für Kinder ab 4 Jahren

Teresa%20Waas_edited.jpg

Samstag, 31. Juli 2021
10:00
Wiese Theresienkirche

Fiona Besenbein ist ein Miesepeter, sie hat ständig schlechte Laune. Das ist genau die richtige Aufgabe für Macadamia, die beste Glücksfee von allen. Ob es ihr gelingt, Fiona das Glücklichsein beizubringen? Und was hat das Schlafschaf damit zu tun?

NINA HARTMANN
"Laut"

nina poster for web_edited.jpg

Mittwoch, 4. August 2021
17:30
AK-Seehof

Ihre Vorstellung der Hölle ist ein Schweigekloster. In Bibliotheken hat sie Betretungsverbot. Und in ihrer Geburtsanzeige stand: 58cm, 4.012g und 124Dezibel. Nina Hartmann war schon immer LAUT. Das hat man ihr schon in die Wiege gelegt & mit Stolz kann sie heute sagen, dass man sie schon von weitem hört.
In ihrem -­ LAUT Adam Riese – bereits vierten Kabarett-­Solo-­Programm geht sie aber völlig neue Wege:
Einen Abend lang spricht sie kein Wort – sie denkt nur LAUT. Sie fragt sich, wie man in einer Welt, in der immer mehr nur die LAUTEN Gehör finden, noch still sitzen kann? Wie LAUT darf man im Bett sein? Und darf man darüber überhaupt LAUT reden?
Nina Hartmann tut es jedenfalls. Sie kommt mit Pauken und Trompeten daher (Achtung, das ist keine Redewendung!) Und das Publikum darf LAUT auflachen. Ob also auf oder vor der Bühne – eines steht fest:

Dieser Abend wird LAUT.

HERBERT & MIMI
"Allein daheim"

Ein Stück über das Gewinnen und Verlieren.
Ab 3 Jahren

Restlos 
ausgebucht!

alleindaheim-1.jpg

Donnerstag, 5. August 2021
17:30
AK-Seehof

Herbert und Mimi sind allein daheim. Eigentlich sollten sie schlafen. Aber das Sandmännchen ist schon wieder fort, und um müde zu werden, spielen die beiden ein Spiel. Und dann noch ein Spiel. Und entdecken dabei die Freude des Gewinnens und das Leid des Verlierens. Und plötzlich ist nichts mehr so wie es sein sollte. Das totale Chaos. Doch mit Hilfe des Publikums richten sich Herbert und Mimi im Durcheinander so ein, dass die Welt wieder in Ordnung ist.

MUSIKATELLA

Stimmungsvolle, weltoffene und herzöffnende Musik  mit viel Poesie

Foto_Musikatella_komprimiert.jpg

Mittwoch, 11. August 2021
17:30
AK-Seehof

Die Eigenkompositionen sind eine spannende Mischung aus Jazz, Volksmusik, Klezmer, Latin, Blues und Flamenco. Auch einen Hauch von arabischen, nordischen und sphärischen Klängen kann man hören. So klingt es groovig-temperamentvoll, zurückhaltend aber auch frech, einfühlsam, stürmisch rauh, erdig und lustig. Beim Zuhören ist man geneigt sich in ferne Länder, aber auch nahe Täler und Berge ent- und verführen zu lassen. Oder es entstehen überhaupt gleich neue Welten im Kopf.

Barbara Aichner: Gesang, Geige, Bratsche und Kontrabass

Burgi Pichler: Gesang und Kontrabass
Alexander Goidinger: Akkordeon, Piano, Gesang
Kurt Hofer: Gitarre und Gesang

Geri Hacker: Saxophon, Klarinette, Perkussion und Gesang

VERENA PÖTZL
"Summertime and the livin` is easy"

verena_foto.jpeg

Donnerstag, 12. August 2021
17:30
AK-Seehof

Mit einer bunten Mischung aus Jazz, Lounge und eigenen Songs nehmen wir unsere Gäste mit auf eine kleine Reise durch die Welt der Musik.
Ich werde dabei begleitet von Andreas „Chico“ Eccli an der Gitarre und Sani Kunchev an den Percussions.

SILJAROSA SCHLETTERER & TOM JOSEPH
"Poetry meets Indie Folk"

Lyrik-Lesung mit Musik
Eine Kooperation mit 8ung Kultur

Siljarosa2.jpg

Mittwoch, 18 August 2021
17:30
AK-Seehof

Er macht irgendetwas zwischen jazzigem Pop, electronic Soul und Folk, sie macht einiges mit Poesie. Abgesehen davon, dass sie in keine Schublade passen, aus dem Außerfern kommen und gemeinsam Seminare verpasst haben, bespielen beide die Brücke zwischen Leben und Soul. Ein perfektes Match für einen Sommerabend denken wir.

ANNE CLAUSEN

"Dirnenlied"

Eine musikalische Kriminalkomödie aus dem Berlin der 20er Jahre

altrofoto (Uwe Moosburger).jpg

Donnerstag, 19. August 2021
17:30
AK-Seehof

Für Karla von Stelzenbül – nicht ganz blaublütig, sondern adoptiert- läuft eigentlich alles bestens: es sind die wilden Zwanziger, man verkehrt in den besten Kreisen von Berlin-Zehlendorf, der Gatte macht gute Geschäfte, man geht ins Theater. Gut, Karla eckt immer wieder an mit ihrer Berliner Kodderschnauze, aber was soll’s? Mit lockeren Sprüchen und diversen Alkoholika laviert sie sich durch die feine Gesellschaft. Als ihre Freundin Käthe im Theater einen Nackttanz hinlegt, ist Karla mit ihrer Vorliebe für Skandale zunächst begeistert. Aber Käthe verschwindet, und plötzlich ist die lüsterne Karla „mittenmang“ in einem Fall von sex & crime, und was sie herausfindet, verschlägt ihr fast die Sprache.
Aber eben nur fast. Soloabend mit einer undämlichen Dame.

Programm zum Downloaden